Gesundheitseffekte von Stickstoffmonoxid

Stickstoffmonoxid (NO) verbessert die Blutzirkulation, reguliert den Blutdruck und senkt das Infarktrisiko. Zudem kann es Infektionen eindämmen und die Ausdauer verbessern. Stickstoffmonoxid wird durch den Körper natürlicherweise produziert, entspannt die Gefässe und verbessert dadurch die Nährstoffzufuhr in die Zellen. Die Produktion von NO wird ab dem 40 Lebensjahr drastisch zurückgefahren.